Andi Vogg

Andi kommt aus dem sportfanatischen Dorf Wildpoldsried bei Kempten. Als Teilnehmer war er auf allen mountain –action Camps in den Alpen mit dabei, weiß also genau wo sich die besten Powderruns verstecken. Der Vollblut-Telemark scheut keinen Vergleich mit Skifahrern wenn es um Monsterkliffs oder haarsträubende Straightlines geht. Trotzdem ist er eher von ruhiger Natur und erzählt nur selten von seinen Heldentaten. 2010 hat er seinen bisher größten Erfolg, nämlich einen 3. Platz beim Derby de la Meije, ausgiebig feiern können. Das er beinahe mal „Bänker“ geworden wäre glaubt ihm heute aber niemand mehr.
Er ist als Ausbilder im DAV Lehrteam und dort schwerpunktsmäßig zuständig für den Bereich Freeride. Für mountain-action macht er die Tiefschneekurse, das Freeride Trainingscamp in Andermatt, Chamonix und natürlich die Derby Woche in La Grave.