Preis: 330,- Euro
Alter: 12-16 Jahre
Kondition: mittel - gut
Technik: mittel - gut
Leistungen: Übernachtung mit Halbpension im Matrazenlager, Betreuung, Coaching und Guiding
Liftticket:

Bilder

Snowcamp Hahnenkamm (NEU)

26.-30.12.2017 / Hahnenkamm

Der Hahnenkamm bei Reutte, im Außerfern in Österreich, zählt zu den Geheimtipps der Allgäuer und ist unser neuer Snowcamp Spot in den Weihnachtsferien. Von perfekten Pisten über sagenhafte Powderlines und Top Spots für Backcounty Kicker finden unsere jungen Skifahrer und Snowboarder hier alles was das gestresste Schülerherz höher schlagen lässt. Euer Coach Luggi hat hier seine Kindheit verbracht zählt zu den echten Locals am Berg und erfüllt euch alle Wünsche.

Das Skigebiet
Unsere Unterkunft liegt direkt im Skigebiet Hahnenkamm, dass durch eine neue 8er Umlaufbahn, einen langen Sessellift und einen Schlepplift erschlossen ist. Der höchste Punkt ist der Hahnenkamm mit 1938 m. 
Das Sonnen-Skigebiet Hahnenkamm zeichnet sich durch seine steilen und anspruchsvollen Pisten aber auch durch sein kupiertes und verspieltes Gelände aus. Bei Neuschnee gibt es eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Freeriede Abfahrten, die direkt von der Piste oder durch kurze Aufstiege erreichbar sind. Dabei findet man alles was das Freerider Herz höher schlagen lässt wie Cliffs in allen Höhen, Treejumps, Pillowlines und Powderruns bis zu 1000 Höhenmetern, die durch die geniale Liftaufteilung sehr oft und schnell befahren werden könne.
Logisch das es in diesem Gelände auch zahlreiche top Spots für einen Backcountry Kicker gibt wo ihr gefahrlos mit dem Luggi neue Tricks wie Grabs, Spins (360´s), Flips und Corks ausprobieren, filmen und fotografieren könnt. Außerdem ist der Hahnenkamm für steile, optimal präparierte und knapp 1000 hm lange Talabfahrt bekannt. Das Gebiet gilt als sehr schneesicher.

Die Unterkunft
Unsere Homebase ist die Singerhütte. Sie liegt auf 1660 Metern mitten im Skigebiet („vom Bett auf die Piste“), hat eine herrliche Sonnenterasse und bietet einen genialen Blick auf den Reuttner Talkessel und die Allgäuer und Tiroler Alpen. Untergebracht sind wir in einem gepflegten Bettenlager mit 12 Betten - damit es Nachts noch lustig wird. Es gibt keine Hüttenruhe ab 22 Uhr wie auf einer Alpenvereinshütte. Wir haben Halbpension.


Abendprogramm

Nach dem Skifahren ist erstmal Duschen, Chillen und heiße Schoko angesagt. Nach dem Abendessen gibt es berüchtigte Hüttenspiele oder wir schauen uns Videos und Fotos vom vergangenen Tag an oder vielleicht packt es euch ja nochmal und ihr baut euch draußen einen Kicker mit Fackelbeleuchtung. Einen Abend widmen wir uns den Lawinen. Ihr erfahrt welche Arten von Lawinen es gibt, wie man sich davor schützen kann, was ein Lawinenlagebericht ist und wie man mit einem Verschüttetensuchgrät richtig umgeht.

Anforderung
Ihr braucht keine Diskos und Apré Ski Hütten um im Winter glücklich zu sein. Wichtiger ist euch Zeit für Freunde und neue Bekanntschaften mit gleichen Interessen. Chillen auf einer coolen Hütte mit einer kleinen Gruppe und einen netten Guide der immer inspirative und witzige Ideen hat - das ist euer Ding.
Natürlich seid ihr gute Skifahrer uns Snowboarder, steht auf Powder und Backcountry und wollt coole Tricks auf der Schanze unter professioneller Anleitung lernen. Eine top präparierte Piste zum Rumheizen verschmäht ihr aber auch nicht.

Organisatorisches:

Treffpunkt ist der 26.12. um 15 Uhr an der Talstation der Hahnenkamm Bahn. Euer Gepäck nehmt ihr in einem großen Rucksack mit. Die Rückreise ist am 30.12. um 15 Uhr an der Talstation.