Catskiing in Kosovo und Nordmazedonien

  • 24.2.-3.3.2023
  • Bresovica (Kosovo) und Popova Shapka (Nordmazedonien)

Catskiing ist zum Markenzeichen des Wintersports auf dem südlichen Balkan geworden. Seit 2011 sind wir dem Balkan-Powder auf der Spur und bieten Catskiing in Nordmazedonien und Kosovo an. Unsere Top-Spots liegen im Shar-Planina Gebirge, das sich vom Kosovo über Mazedonien bis nach Albanien zieht. Der höchste Berg dieses 100 km langen Gebirgszuges ist der Korab mit 2.764 m.

Die ausgeschrieben Reise vom 24.2. bis 3.3. von einem ortskundigen mountain-action Guide begleitet, der die Gruppe organisationstechnisch, kulturell und vor allem lawinentechnisch betreut.
Gerne vermitteln wir auch individuelle Touren (ab 2 Personen) oder private Gruppen mit einem ortskundigen mountain-action Guide.
Auch Skitouren mit Snowcat Unterstützung werden immer beliebter in dem idealen Tourengebiet. Wir vermitteln auch locale Guides!

Mindestteilnehmerzahl für Gruppen: 5

Catskiing und Freeriden auf dem Balkan in Nordmazedonie und Kosovo
Catskiing und Freeriding in Nordmazedonien
Catskiing und Skitouren auf dem Balkan in Nordmazedonien
Freeriden und Catskiing im Shar Planina Gebirge im Kosovo.
Preis ca. 2.250 Euro
Alter
Kondition: mittel - sehr gut
Technik: gut - sehr gut
Leistungen: Vollpension im Hotel im DZ bzw, 6 Tage Catskiing, deutscher und einheimischer Guide, eine Nacht in Skopje. EZ auf Anfrage
Lifttickets:

Bresovica/ Kosovo

Die ersten 3 Tage verbringen wir in Bresovica und Umgebung. Wir befahren die  Nordhängen des Sar Planina Gebirges. Im früheren Jugoslawien zählte der Ort zu den größten Skigebieten des Landes. Während der Winterolympiade 1984 in Sarajewo war Bresovica das Back-up für die alpinen Skidisziplinen. Nach dem Zerfall des jugoslawischen Staatenverbandes interessierte sich während des Krieges niemand mehr für die Liftanlagen, die dann im bewaffneten Konflikt (2001) mit Mazedonien sterk zerstört wurden und heute wie apokalyptische Wahrzeichen einer vergangenen Zeit am Berg stehen. Lediglich ein neuerer Sessellift und ein kleiner Schlepper sind gelegentlich in Betrieb.

Unser Partner in Bresovica ist seit 2013 im Snowcat Business. Er hat große Pläne und versucht weitere Spots für das Catskiing an den weiten Nordhängen des Shar Planina Gebirges zu erschließen. Im Vergleich zu Mazedonien ist alles etwas anarchistischer organisiert dafür aber mit Herzblut und vollem Einsatz.
Ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen haben wir dort unseren privaten Snowcat.

Skigebiet: Das Gebiet ist nord- und leeseitig exponiert. Die Hauptabfahrten liegen zwischen 2.300 und 1.700 m. Mit kurzen Aufstiegen, Bootpacking oder Tourenski,  ereicht man Gipfel bis 2.500 m und kann in abgelegene Täler abfahren. Bei genügend Schnee gibt es Abfahrten bis hinab auf 1.000 m.  An einem durchschnittlichen Tag werden 4-5.000 Höhenmeter abgefahren. Garantiert sind 3.000 Höhenmeter pro Tag. Das Gebiet ist auch ideal für Snowboarder.

Local Guides: Die local Guides werden von einem mountain-action Guide bei der Lawinenbeurteilung unterstützt.  Der kosovarische Freeride-Stil der local Guides entspricht nicht immer unserer Vorstellung von Risikomanagement.

Übernachtung: In unserer Pension (oder im evtl. fertigen Hotel) in Strpce im Tal läßt sich das balkanische Leben hautnah miterleben. Übernachtung in Doppelzimmern mit Bad/WC. Nach dem Frühstück bringen uns Taxis in sportlicher Fahrt zu den Snowcats am Berg.

Popova Shapka

......liegt in Nordmazedonien oberhalb der Stadt Tetovo. Früher gab es eine Gondel direkt von der Stadt ins Skigebiet. Shapka, wie es von den Einheimischen genannt wird,  war während der Jugo-Ära ein beliebt und belebtes Skigebiet was nach dem Kosovo Krieg sich selbst überlassen wurde. In dem Bergkessel auf 1.800 Metern hatte sich lediglich das Mazedonische Militär mit Offiziers-Kasinos eingerichtet. Doch jetzt ist wieder Leben in das historische Skigebiet ein. Nette Hotel eröffnen, ein modernen Sessellift ist seit kurzem in Betrieb und immer mehr skibegeisterte Menschen, die bis aus Albanien kommen, versuchen an den kleinen Schleppliften ihre ersten Schwünge. Auch unsere Guides haben hier als Kinder das Skifahren gelent.
Das Hinterland bietet ein gewaltiges Areal zum Freeriden mit Gipfeln (Pic Tito) bis 2.600 m Höhe - weite Genußhänge, Treeruns, Rinnen und Steilhänge.

Snowcats: Der Fuhrpark unseres Partners besteht aus 4 Snowcats mit einer Kapazität für 10 - 12 Personen. Wir starten direkt vor unserem Hotel Scardus und kommen oft erst spät Nachmittags zurück. Mittags werden wir am Berg mit einheimischer Brotzeit (der leckere Ajvar darf nicht fehlen) versorgt.

Allgemeines:

Anforderungen: Da der Snowcat das Tempo vorgibt, was meist etwas langsamer ist als eine zügige Abfahrt, kommt es beim Können nicht auf die Geschwindigkeit sondern auf Spaß, Genuß und kreative Lines an. Von den Teilnehmern erwarten wir eine sportliche Grundeinstellung und gute Selbsteinschätzung im freien Gelände.

Essen: Auf der Reise haben wir Vollpension. Kulinarische Streifzüge beinhalten mazedonische, kosovarische, albanische und serbische Küche. Während des Catskiing gibt es entweder leckere  Brotzeit am Berg (überwiegen in Mazedonien) oder in einer in einer Hütte am Kaminfeuer (überwiegend im Kosovo). Die Reise beenden wir in Skopje mit einem kulinarischen Highlight.

Anreise: Zur Anreise eignet sich Skopje oder Pristina. Die Billigfluglinie Wizz Air, aber auch andere Airlines, fliegt beide Städte von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus an. Für den Rückflug eignet sich Skopje am besten.
Die Flüge sind nicht im Preis enthalten. Die Anreise vom Flughafen Pristina oder Skopje nach Bresovica sowie die Rückfahrt von Popova Shapka sind im Preis enthalten.

Dokumente: In beide Länder kann man mit Reisepass oder biometrischer Personalausweis einreisen. Beide Dokumente müssen aber noch mindestens 6 Monate Gültigkeit haben.

Leihausrüstung: Adequate Leihausrüstung gibt es nur in Popovashapka/ Mazedonien. VS Gerät, Sonde und Schaufel können bei uns gegen Gebühr geliehen werden. Lawinenairbags sind nicht zwingend vorgeschrieben aber selbstverständlich eine gute Lebensversicherung. WIZZ Air transportiert Lawinenairbags ohne Probleme.

One night in Skopie: Die letzte Nacht verbringen wir in Skopie. Nach dem letzten Skitag brechen wir gegen 15 Uhr nach Skopie auf. Das Nachtleben beginnen wir mit einem edlen mazedonischen Abendessen in einem unscheinbaren nur von Einheimischen besuchten Spezialitätenrestaurant. Anschließend besuchen wir die Kleinkunstszene im Old Bazar.

Catskiing und Freeriden auf dem Balkan in Nordmazedonie und Kosovo
Catskiing und Freeriding in Nordmazedonien
Catskiing und Skitouren auf dem Balkan in Nordmazedonien
Freeriden und Catskiing im Shar Planina Gebirge im Kosovo.
Bildergalerien:
Nutzer von Smartphones werden lediglich in den Bereich "Fotos" innerhalb der facbeook-App weitergeleitet. Eine direkte Verlinkung zur jeweiligen Galerie erfolgt nicht.
 
powered by webEdition CMS