MTB Summer Vibes - 2021

Trotz Corona war unser mountain-action Winter voll mit schönen Erlebnissen im Kreise guter Freunde und netter Kunden. Skitouren und Slopestyle Kurse in den Allgäuer Bergen, Freeriden an den offenen Liften in der Schweiz in Andermatt und Cultural Skiing in Kasachstan.

Durch unser gut überlegtes und konsequent angewendetes Corona-Konzept hat sich niemand unserer Teilnehmer auf unseren Camps und Reisen mit dem Virus angesteckt.

Deswegen starten wir zuversichtlich im Juni mit unseren Camps und Reisen sowie den Kinderkursen in den MTB Sommer.

Was passiert wenn ein Camp wegen Corona abgesagt werden muss?
Wenn ein Camp auf Grund von Corona abgesagt werden muss (z.B. geschlossene Lifte im Bikepark, geschlossene Grenzen, nicht einhaltbare Quarantäneregeln, Treffen von nur zwei Haushalten erlaubt etc.) werden alle Zahlungen ohne Abzug zurückbezahlt. Es fallen auch keine Stornokosten an. Lediglich die Stornokosten für gebuchte Flüge können wir nicht übernehmen.
- Sollte sich jedoch der Teilnehmer mit Corona infizieren und kann deswegen nicht mitfahren werden selbstverständlich Stornogebühren nach unseren AGBs fällig. Diese Kosten können über eine Reiserücktrittsversicherung abgesichert werden.
- Wer ein Camp in einem Land bucht für das zum Buchungszeitpunkt eine Reisewarnung gilt kann im nachhinein nicht kostenlos wegen Reisewarnung stornieren falls die Reise ohne Einschänkungen durchgeführt werden kann.
- Ein Camp kann nicht kostenlos, auf Grund eines subjektiven Gefährdungsempfinden, storniert werden solange die Veranstalltung, den Coronagesetzen konform, durchgeführt wird.

Andi Neuhauser & Team

Aktualisiert am 27.4.2021

 

Mountainbike

Als Outdoor-Experte und -Reiseveranstalter bieten wir unvergessliche Mountainbike-Reisen, -Expeditionen und -Camps in Europa und Asien an.

Erwachsene (Europa / Asien)
Jugendliche (Europa / Asien)
Kinder (Allgäu)

English

For Information in English please mail to info@mountain-action.de

powered by webEdition CMS