Simon Kutschker

Simon gehört mit seinem "best friend" Xaver zu den unentdeckten, oberbayerischen Talenten, die sich ihre beeindruckenden Freeride-Skills im verborgenen Backcountry am Brauneck, meist unter Ausschluß der Erwachsenenwelt, selbst beigebracht haben. Um seiner Leidenschaft nachzugehen und die geliebten Kliffs zu "jumpen" ist er den Corona Winter 2021 oft auf Tourenski, zusammen mit Freunden, zum Brauneck aufgestiegen. Manchmal braucht es keinen Skiclub sondern nur einen alpinen Background der Eltern, die Vertrauen in ihren Nachwuchs haben, damit Kinder sich entwickeln können. Allerdings inspirierten ihn seine Eltern schon sehr früh mit hochalpinen Skitouren wie z.B. den Piz Palü (3.900 m), den er bereits mit 12 Jahren bestiegen hat.

Wir haben Simons Talent das erste Mal beim Wasserschanzen Camp in der area47 entdecken dürfen und freuen uns sehr ihn im mountain-action Team zu haben.

Insta: simonfreeriding

Homebase: Dietramszell
Geburtstag: 19.4.2008
Hobbys: Mountain Biken, Trampolin
Lieblingsessen: Schnitzel
Sponsoren: auf der Suche
Musik: Rock (AC/DC, Nirvana)
Lieblingstrick: Double Backflip auf der Wasserschanze, Backflip im Schnee
Lieblingsskigebiet: Brauneck und Corvatsch
Lebensziele: an der Freeride World Tour teilnehmen; als Coach mountain-action zu unterstützen; mein Hobby zum Beruf machen

 
powered by webEdition CMS